Eigenfettbehandlung im Gesicht

Natürliches Volumen wiederherstellen

Im Alter bauen sich die natürlichen Fettreserven im Gesicht leider ab. Dadurch wirken die Wangen eingefallen, die Schläfen hohl, die Lippen schmal und Falten werden immer tiefen.

Neben Fillern wie Hyaluron gibt es die Möglichkeit das abgebaute Fett durch körpereigenes Fett zu ersetzen. Dabei wird an einer anderen Stelle wie Bauch, Hüfte oder Oberschenkel Fett abgesaugt. Das Fett wird aufbereitet und damit die eingefallenen Stellen aufgebaut.

Der Vorteil ist, dass es komplett Köpereigen ist. Man hat viel Material als man sonst mit Hyaluronfillern zu Verfügung hat und außerdem befinden sich im Fett Stammzellen die zur Hautverjüngung beitragen. Wenn der Körper das Fett gut annimmt haben Sie mehrere Jahre einen Effekt.

Der einzige Nachteil ist, dass der Körper das Fett wieder abbauen kann und der Effekt weniger als gewünscht ist. Dann besteht die Möglichkeit die Fettkompartimente in einer weiteren Sitzung weiter aufzufüllen.

Dauer des Eingriffs

40 Minuten

Erfahrungen

Kleine blaue Flecken, die aber nach paar Tagen wieder weg sind, etwas Schwellung

Gesellschaftsfähig

Nach 7-10 Tagen

Besonderheiten

Eignet sich auch für Lippen, Gesicht, Decolltee und Hände!

Ideal auch während eines Facelift

Schmerzen

minimal, Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf

Kosten

Ab 4000 €

Vor der Behandlung

Vor der Behandlung findet ein ausführliches Beratungsgespräch über die Problemzonen und Möglichkeiten statt. Es wird genau analysiert was Ihre Vorstellungen sind um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erlangen. Denn Natürlichkeit ist uns wichtig! Bei Rauchern funktioniert dieser Eingriff leider kaum da durch das Nikotin die Blutversorgung verschlechtert wird und das Fett so weniger Überlebenschance hat.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung kühlen wir die behandelten Stellen. Die ersten paar Tage können die behandelten Stellen etwas geschwollen sein und ein paar kleine blaue Flecken kann es geben. Mit Arnikasalbe kann man die Flecken gut abmildern, auch das Abdecken mit Make-up ist kein Problem. Das fertige Ergebnis sieht man nach 6 Wochen. Die Haltbarkeit schwankt leider sehr.

Besonderheiten

Ich verwende Eigenfett sowohl sehr häufig im Gesicht, vor allem als Zusatz zu einem Facelift als auch alleine. Eigenfett kann gerade den kleinen feinen Unterschied während eines Facelifts ausmachen (Link Facelift)

Ein weiteres beliebtes Einsatzgebiet ist die Brust.

Ich verwende nur das „beste“ Fett. Ich benutze ein spezielles Verfahren (Puregraft) um nur das reinste Fett ohne abgestorbene Zellen um eine höhere Anwachsrate zu erlangen.

 
 
 

Dr. Maria Boyce

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Vor einem möglichen Eingriff gibt es viele Fragen. Am besten lassen sich diese im persönlichen Gespräch klären.  Schreiben Sie mir einfach

Klinik Floridsdorf

Brünnerstrasse 68

1210 Wien

Tel:+43 664 204 3774

mail: info@drmariaboyce.com

  • Instagram